Sport65 - Shop & Reisen
Sport65 - Shop & Reisen
Deutsch English

Japan Samu-Ride Hokkaido

from 1.749,00 EUR

Date:

Friday 11 January, 2019
to Saturday 19 January, 2019
Days: 9 / Ski days: 6 bis 7
Sorry, over ...

Trip-Highlights:

Sorry, no English translation for this trip... feel free to ask for translation...

  • Samu-Ride: Happy Powder Skiing in Japan
  • 6 oder 7 Freeridetage mit ortskundigem, japanischen Guide
  • 8 Tage Reiseleitung durch Sport65 Guide
  • 6x Übernachtung mit Frühstück in Lodge in Niseko
  • 1x Übernachtung mit Frühstück in Hotel Chitose (beim Airport)
  • Alle Transferfahrten ab Flughafen und vor Ort im Auto oder Bus
  • "Sport65 Duty Free Gutschein" - shoppe als Reisekunde mit 20% Rabatt auf viele Artikel
 print

 Trip description

Japan Samu-Ride Hokkaido

Sorry, no English translation for this trip... feel free to ask for translation...

icon_info.gif Die Idee...

Samu-Ride Hokkaido: Im Januar 2017 packte Holger seine Ski und 2 Freunde ein und flog zum Erkunden nach Japan - Hokkaido, das mystische Niseko waren das Ziel der kleinen Gruppe.
Er engagierte Jun Horie als Guide seiner kleinen "Entdeckungstour", einen japanischen Bergführer, staatl. geprüftem (österreichischen!) Skilehrer, der noch dazu perfekt deutsch spricht. Was sich schon dort als überragende Idee herausstellte.
Jun ist nicht nur der bekannteste Guide in Niseko, er ist auch ein hervorrragender Reiseleiter und durch die Sprachbarriere, die hier einfach da ist (versucht einfach mal im Supermarkt einzukaufen...) auch der Übersetzer in Restaurants und bei Problemen jeglicher Art.
So kommen wir eben auch weg von der rein touristisch angehauchten (dennoch exotischen!) Umgebung und können auch echtes Japan erleben und bekommen von Jun auch viele Informationen zum Leben in Japan, zur japanischen Kultur.
Euer zweiter Guide, Jörg Johannes, eine echte Freeride Ikone aus Zermatt, kennt Niseko ebenfalls schon und wird euer Guide und auch euer Reiseleiter ab dem Flughafen sein.
Die beiden sind unsere Garantie für eine Woche voller "Happy Powder Skiing" in Japan!

icon_info.gif Die Reise...

Der Samu-Ride Trip startet für euch mit dem Abflug Freitags ab Europa (man kann eigentlich von allen großen Flughäfen losfliegen) - so kommt ihr durch die Zeitverschiebung am Samstag Mittag in Sapporo/Chitose an.
Euer Guide wird euch am Flughafen in Empfang nehmen und dann mit euch (in Auto und Bus) ca. 1,5 Stunden nach Niseko fahren.
Ihr checkt in der Unterkunft ein - und wenn ihr dann wollt geht Jörg mit euch gleich Nacht skifahren...
Sonntag bis Freitag seid ihr dann mit Jun und Jörg im Gelände rund um Niseko unterwegs.
Auf Hokkaido schneit es eigentlich immer! Was aber kein Problem ist, denn die lichten Birkenwälder geben genug Kontrast für geniale Runs.
Wer hier endloses Freeriden wie in den Alpen erwartet liegt allerdings falsch - die Abfahrten sind kürzer, man muss öfter mal aufsteigen - dafür ist die Qualität unglaublich. Natürlich ist Hokkaido etwas voller als die gebiete auf der Südinsel, Honshu - dafür ist der Schnee einfach besser und trockener.
Und viel "freeride" spielt sich in Liftnähe ab, da gerade in Niseko ja viele Australier unterwegs sind - und das sind größtenteils Boarder, die eben nicht allzu weit ins Gelände kommen.
Gerade deshalb ist es so genial mit Jun, der eben genau weiss, wo man die besten Runs für Skifahrer findet... und am Abend eben auch typische japanische Restaurants oder Onsen kennt, in denen kaum andere Touristen sind.
"Der beste Schnee in dem ich jemals Ski gefahren bin! So locker und fluffy, so trocken, so viel!" sagte Holger nach seinem Trip.
"Aber: bitte erwartet keine europäischen Standards, setzt eure Erwartungen nicht zu hoch, lasst euch auf Land, Kultur, Menschen ein - dann werdet ihr eine Hammer Woche erleben!"

Was kannst Du erwarten...

  • Mit unseren Guides weit weg von Pisten, mitten rein ins mittelsteile bis steilere Gelände rund um die Skigebiete.
    Das Ganze stets mit größtem Augenmerk auf Sicherheit und Berücksichtigung der aktuellen Lawinenlage, denn die spielt hier auch (durch den Wind) eine große Rolle.
  • Gruppengröße: Nur 5-6 Teilnehmer pro Guide!
  • Wir werden garantiert auch Aufstiege von ca. 20 Min bis zu 2 Std. machen, entweder mit Fellen oder auch mit den Ski am Rucksack.
    Diese Aufstiege sind keine"Skitour", sondern dienen dazu unverspurten Hänge zu finden, entfernte Runs anzufahren, schöne Abfahrten zu geniessen und weit weg vom Pistenrummel Ski zu fahren.
    Sollte natürlich genug Schnee in Liftnähe liegen: Fahren wir dort...((::
    Also ganz klar: Abfahrtsorientiert- aber mit Aufstieg
  • Du wirst zusammen mit den Guides in japanischen Style, Ess-Kultur und die japanische Alpin-kultur eintauchen - sie ist um es kurz zu sagen: einfach anders als alles, was man kennt.

Was sind Deine Voraussetzungen...

  • Fahrkönnen: Sehr gute Skitechnik, zügiges, sicheres Fahren im Gelände.
  • Konditionsanforderung: Körperliche Fitness ist auch hier wichtig- wir bewegen uns ausschliesslich abseits der Pisten. Allerdings nur auf einer Höhe bis max 1300m, was es sicherlich etwas einfacher macht.
    Vorkenntnisse: Oft im Gelände unterwegs. Idealerweise warst du schon bei uns dabei, so können wir dir den maximalen Spaß garantieren.
    Aufstiegserfahrung mit Fellen
    Trittsicherheit im Gelände
    Erfahrung Umgang LVS Gerät, Schaufel, Sonde  (je nach Vorkenntnissen oder auf Wunsch gehen wir aber gerne nochmals darauf ein)
  • Material: Freerideski (ca. mind. 95-100mm Mitte) mit Freeride- oder Tourenbindung, Felle, LVS Ausrüstung, Rucksack, Helm.
    Achtung: ABS Rucksack: Kann in Japan im Flugzeug nicht mitgenommen werden! Stand Juni 2017 ist das Jetforce System auf Flügen in Japan erlaubt!
  • Wichtig: Du musst offen sein für andere Kulturen, anderen Lebensstil und einen anderen "Skiurlaub", wie du ihn kennst...

icon_info.gif Important information, rules and parts of booking at freeride trips:

  • All backcountry equipment (backpack, beacon, shovel, probe) is required.
  • A ski-backpack which you can carry skis with (no mountain biking backpack).
  • Helmets are compulsory for all camps!
  • Important: We strongly recommend the DSV Skiversicherung (German skiing association ski-insurance) which can be issued through booking.
    A ski (also a rental or testski from us) can be damaged or lost quiet easily and emergency costs are also covered with the insurance.
  • On Sport 65 freeride trips the certified UIAGM mountainguides or Staatliche Ski-Instructors accept responsibility for the group.
  • A remaining risk can not be fully eliminated, even with professionell guides
  • An insurance which covers emergency rescue costs is up to the participant. The organizer refuses to take any responsibility. We recommend the taking out of, for example, the DSV Skiversicherung (DSV ski insurance) - only for EU citizens.
  • Only a limited number of participants can be accepted on each trip. 
  • The minimum number of people on this trip is: 5 people
  • Individual participants can be excluded from a tour or change groups when all requirements are not met and/or when they put themselves, the group or the mountain guides at risk.
    A lack of riding skills, fitness and/or snow is not an acceptation for refund!
  • Sport65 is allowed to cancel this trip 15 days before start in case of not reaching the minium number of participants.
    Any costs for booked transfers or transportation will not be refund by Sport65.
    If Sport65 bus journey is booked it will be refund.
  • Participants travel by their own form of transportation take responsibility for delayed arrival.
  • In addition to that the general terms and conditions shall apply. Feel free to ask for translations.
  • Got your own idea of a freeride camp with our guides?
    If you are a group of at least 4 people (company, ski club, private group etc. ) please feel free to contact us. All destinations at any time are possible!

Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido
 Close

 Services

Sorry, no English translation for this trip... feel free to ask for translation...

Alle 65er Leistungen & ©65er Specials...(im Reisepreis inklusive!)

  • 6 oder 7 Freeridetage mit ortskundigem, japanischen Guide
  • 8 Tage Reiseleitung durch Sport65 Guide
  • 6x Übernachtung mit Frühstück in Lodge in Niseko
  • 1x Übernachtung mit Frühstück in Hotel Chitose (beim Airport)
  • Alle Transferfahrten ab Flughafen und vor Ort im Auto oder Bus
  • "Sport65 Duty Free Gutschein" - als Reisekunde bekommst du viele Sonderpreise im Sport65 Shop (online oder im Geschäft) auf viele Produkte unserer Premium Partner. Diese Gutscheine bekommst du mit dem Reisevoucher nach Zahlung des Reisepreises gesendet.
  • Sicherungsschein für die Kundengeldabsicherung gemäß §651k BGB der tourVers / Hanse Merkur
  • Kostenlose Teilnahmemöglichkeit an unserem Lawinen & Freeride Workshop
    (Nur bei Voranmeldung! Nur so lange Plätze frei)
  • Sport65 Mietservice für Freerideski, Airbagrucksäcke, LVS Ausrüstungen,...mit "Try & Buy" Möglichkeit.
    Achtung: Sämtliches Material wird von euch selbst nach Japan transportiert - entweder ihr holt es vorher bei uns im Shop ab, oder wir senden es zu (Extrakosten!)
 Close

 Extras

Sorry, no English translation for this trip... feel free to ask for translation...

Alle Extras und Sport65 Sonderpreise... (im Reisepreis nicht inklusive!)

  • Anreise - Flug Europa via Osaka oder Tokio nach Sapporo-Chitose ca. 650.- Euro, Stand Juni 2017
    Zum Flug beraten wir euch gerne - denn oftmals wird der Flug immer günstiger, je näher der Termin rückt.
    Und bei Lufthansa ist sehr viel Freigepäck (Ski!) inklusive.
  • Skipässe - diese kosten je nach Gebiet zwischen 40.- und 55.- Euro am Tag
  • Evtl. Ortstaxe
  • Essen, Getränke (sind in Japan etwas günstiger als z.B. in den Alpen)
  • Sport65 Mietcenter: Nagelneue Freerideski mit Tourenbindungen und Fellen oder auch  LVS Ausrüstungen und Jetforce-Airbag Rucksäcke kannst du einfach bei deiner Buchung mit bestellen.
    Achtung: Sämtliches Material wird von euch selbst nach Japan transportiert - entweder ihr holt es vorher bei uns im Shop ab, oder wir senden es zu (Extrakosten!)
    Die gezahlten Mietpreise werden euch bei späterem Kauf (innerhalb 7 Tage nach der Reise) voll angerechnet!
    Sport65 Mietpreise und Infos...

Important information about included and extra services:

  • All services and Sport65 Specials are included in the travel price.
  • Extras are not included and must be paid at your destination or will be added in the booking form.
    Please remember to have cash for ready for unpaid extras.
  • Lift tickets: If lift tickets are not included in the price, Sport65 is in charge of providing you with lift tickets we advise that we do not take responsibility for terms and rules of the lift companys.
    In case that we get free tickets we need them for our guides and staff. Special rates do not need to be forwarded to the customer.
    Booking of lift tickets is mandatory.
    Exeption: Holders of season tickets or interconnection tickets (like Tirol Snowcard,...) must not buy tickets and can use their own ticket.
    Please note this during the booking procedure.
  • Additional costs for transportation during the trip (bus, train, taxi/cab rides) which are not already included have to be paid extra.
  • Visitor's tax: Will be added in the booking process and paid seperatly from Sport65 to the hotel.
    If not: Visitors taxes are not included in the travel price and will get charged directly by the accomodation to you.
  • Drinks and additional food (which is not included in the service) have to be paid extra.
  • Ski- or Snowboardlessons:
    Our trips include ski guiding but no - lessons!.
    Private lessons for novices can be booked on request.
    Groupe lessons: 3 days á 2x2 Std.: 99,00 EUR
    Private lessons: 39,00 EUR/hr. every additional person 19,00 EUR/hr.
    Min. number of participants for a groupe lesson is 4 people.
  • Rental gear: Please regard the official terms of cancellation
    Cancellation of a formal and confirmed reservation has to be done by email and will effect the following terms:
    Until the 15 day before pick up date 10,00 EUR
    Until the 3 day before pick up date 20,00 EUR

    If the gear did not get picked up on the stated day in the reservation sheet the cancellation fee of 80% of the quoted price will get charged. We will process an invoice automtically and send it to the renter. Refusal of the payment will get pursued by law.
  • Please pay attention to our terms! They are mandatory with each booking.
    Download
  • Only german: Bitte beachtet  unsere Stornoregelungen - wir weissen ausdrücklich darauf hin, dass wir diese im Falle einer Reisestornierung zur Anwendung bringen.
    Stornokosten gemäss unseren AGBs:
    bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
    bis zum 22. Tag vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
    bis zum 15. Tag vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
    bis zum 8. Tag vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises
    bei Reiseantritt 90 % des Reisepreises
    Wir empfehlen daher dringend den Abschluss einer Reiserücktritt/Reiseabbruchversicherung.
    Diese ist nicht im Reisepreis enthalten, Sport65 ist nicht verantwortlich für Versicherungen, die über ein Zahlungsmittel (Kreditkarte,..) angeboten wird.
    Solltest du für mehrere Personen buchen, weisen wir darauf hin, dass du damit in die Stornoregelung und die AGBs auch für die mit angemeldeten Personen einwilligst.

 Close

 Journey

Sorry, no English translation for this trip... feel free to ask for translation...

Eigenanreise Flug nach Sapporo (Airport Chitose)

Flug Europa via Osaka oder Tokio nach Sapporo-Chitose ca. 650.- Euro, Stand Juni 2017
Zum Flug beraten wir euch gerne - denn oftmals wird der Flug immer günstiger, je näher der Termin rückt.
Und beispielsweise bei Lufthansa ist sehr viel Freigepäck (Ski!) inklusive.

  • Anreise: Abflug Freitag 19.1.18 - ihr seid dann Samstag, 20.1.18 in Niseko
    Tipp: Frankfurt-Osaka: 13.25 Uhr, LH740
    Umsteigen Osaka nach Sapporo Chitose: NH 775
  • Abreise: Rückflug Samstag 27.1.18 ab Chitose
    So seid ihr Samstag 27.1. oder Sonntag, 28.1.18 am Nachmittag wieder zurück in Europa (je nach gebuchter Verbindung)
    Tipp: Sapporo Chitose-Tokio: 7.45 Uhr,  NH050
    Tokio-Frankfurt LH 717 (Ankunft in FFM: Sonntag)
    Alternativ: Sapporo Chitose-Osaka: 7.30 Uhr,  LH4869
    Osaka-Frankfurt LH 741 (Ankunft in FFM: Samstag oder Sonntag, je nach Verbindung)

Wichtige Informationen und Ergänzungen zur Anreise:

  • Für Flugbuchungen oder Anfragen zu Flügen, Flugzeiten bitte bei uns melden -
    Bitte keinesfalls einen Flug ohne Rücksprache mit Sport65 buchen, nur so kann ein reibungsloser Ablauf der Reise organisiert werden!
  • Der Veranstalter wird rechtzeitig, sobald die Mindestteilnehmerzahl der Reise erreicht ist, eine Mitteilung senden - erst dann sollten die Flüge gebucht werden.
  • Für die Einreise nach Japan wird kein Visum benötigt ABER: Euer Reisepass muss mindestens ein halbes Jahr nach dem Einreisdatum gültig sein!
  • Sport65 behält sich vor bei Nicht-Erreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 15 Tage vor Reisebeginn die Reise abzusagen.
  • Sport65 erstattet keinen Ersatz für eventuell vorab gebuchte Transport oder Transferkosten – diese können in keinem Fall an Sport65 abgetreten werden.
  • Bei Eigenanreise trägt der Reisebucher die Verantwortung für zu späte Ankunft, sofern diese nicht durch Sport65 zu vertreten ist.
    Eine Schadensersatzanspruch für nicht-erhaltene Leistungen entsteht daraus nicht.
  • Gepäcktipps: Bitte auf die Gepäckregelungen der Airlines achten. Sport65 übernimmt keinerlei Verantwortung bei Übergepäck, nicht transportiertem (z.B. Druckkartuschen bei Airbag Rucksäcken) verlorenem oder zu spät ankommenden Gepäck.
    Sollte es sich dabei um Mietmaterial von Sport65 handeln ist der Mieter dafür verantwortlich.
    Fliegen mit ABS oder ähnlichen Kartuschen: Ist in Japan sehr schwierig und wird nicht empfohlen - Stand September 2017 sind JETFORCE Systeme beim Flug erlaubt.
    Holgers Tipp: Nehmt Skischuhe und Skibekleidung (Handschuhe, Unterwäsche) mit in das Handgepäck, so habt ihr sieses sicher am Start eurer Reise.
  • Bitte auf Einreisebestimmungen des Ziellandes achten. Unsere Informationspflicht ändert nichts daran, dass der Reisekunde dafür verantwortlich ist, sich die notwendigen Reisedokumente zu beschaffen und mitzuführen und evtl. erforderliche Impfungen sowie die Einhaltung von Zoll und die Visavorschriften zu beachten.
 Close

  Accommodation

Koropokkuru Lodge Hirafu

Sorry, no English version...

Typische japanische Pension in top-Lage!

Die Koropokkuro Lodge, die Holger und Jun gefunden haben, liegt ideal für unseren Samu-Ride Trip - nämlich direkt in Hirafu, dem wichtigsten und lebhaftesten Ort der Gemeinde Niseko.
Die Unterkunft ist einfach! Sie ist eben "japanisch" - auch hier gilt, wie bei den Skigebieten: Vergleicht das nicht mit Europa, ihr seid in einem komplett anderen Kulturkreis unterwegs - und genau darum geht es bei dieser Reise.
In manchen Zimmern der Koropokkuru Lodge schläft man in Futonbetten auf einem Tatamiboden aus gewebtem Stroh.
Grüner Tee und Hausschuhe stehen ebenfalls zur Verfügung - denkt daran: In Japan darf man sehr oft nicht mit Schuhen in die Häuser (das gilt auch in vielen Restaurants).

Ausstattungen und Leistungen der Unterkunft:

  • Doppelzimmer mit Toilette
    Die Zimmer sind klein aber sehr sauber (was typisch für Japan ist!)
  • WICHTIG: In Japan gibt es keine Bäder in den Zimmern! Das ist dort nicht typisch.
    In der Lodge gibt es einen Onsen, ein typisches japanisches Badehaus, in dem man sich seit Jahrhunderten wäscht, kommuniziert, entspannt.
    Natürlich gehen wir auch gerne mit euch in andere Onsen, euer Guide Jun ist hier der absolute Experte.
    Aber wie erwähnt: Euer Bad im Hotel ist der Onsen - kommt einem zunächst komisch vor, aber ihr werdet sehen, wenn ihr es erlebt habt findet es jeder genial.
  • Lounge
  • Kleine Hotelbar
  • Frühstück in japanischem oder westlichen Stil (keine Angst, es gibt beides...)

Ach ja: Von der Haustür aus ist man in ca. 5 Minuten zu Fuss am Lift, bzw. am Nachmittag oder Abend im quirligen Zentrum des Skiortes.
Hier befinden sich allerhand Restaurants, Sushi Bars, Pubs, Shops,... in denen manchmal auch Englisch gesprochen wird (in Hirafu steigen sehr viele Australier ab).
Zumindest kann man sich hier nach dem Skitag etwas zerstreuen und ist auf kein Auto angewiesen, was Holger bei der Planung dieser Reise einfach wichtig war.

Die letzte Nacht verbringt ihr in einem Hotel in Chitose, direkt bei Flughafen - so sind wir bei Wetter Kapriolen (ihr werdet sehen, wenn es schneit, schneit es dort richtig...) auf der sicheren Seite, dass alle den Heimflug auch stressfrei erreichen können.

Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido
 Close

 Skiresort

Niseko, Kiroro, Rusutsu

Sorry, we did not translate the skiresorts facts in English language.
But you may rest assured that this resort is a fabulous freeride spot!

Feel free to contact us for further information or visit the website of the resort..

Hokkaidos Top-Skigebiete mit dem unglaublichen JAPOW warten!

Der Skiberg von Niseko, der Mount An´nupuri ist zwar "nur" 1300m hoch - aber da die "Talorte" rund um den Vulkan auch nur auf 300m Höhe liegen hat man für japanische Verhältnisse beachtliche 1000m Abfahrt.
Eines noch vorweg: Die Gebiete sind gut, die Anlagen ok - aber sie sind nicht mit europäischen Standards vergleichbar - diese Vergleiche zu ziehen solltet ihr auch lassen, denn dazu sollte man nicht nach Japan fliegen.
Niseko wird sicherlich bei unserem Samu-Ride Trip die zentrale Rolle spielen, denn das Gebiet ist das größe auf Hokkaido und liegt eben direkt bei unserer Unterkunft. Der Skipass "Niseko United" gilt in den einzelnen Gebieten - die unten am Fuss des Berges fast 20km auseinander liegen, oben am Gipfel aber alle zusammen treffen.
So kann man quasi oben auch entscheiden, an welcher Flanke des Berges wohl der Schnee am besten, die Lawinen Gefahr am geringsten, die Sicht am besten,... ist. Man muss nur wissen, ab welcher Höhe man dann anfangen muss zu kreuzen, um wieder an einem Lift zu enden - aber für diese Entscheidungen habt ihr ja unsere Guides...
Im Übrigen wie auch schon erwähnt: Unbedingt Freerideski mit Tourenbindung und Felle benutzen, denn man muss (oder kann) oftmals kurz aufsteigen, um andere Flanken zu befahren oder auch einfach mal ein paar Stunden in wunderschönem Gelände "freetouren". Was nämlich hier genial ist: Durch die "nur" Mittelgebirgs-Höhe hat man hier viel mehr Luft als beispielsweise in den Alpen - probiert es aus, ihr werdet es merken!

Kiroro und Rusutsu sind 2 kleine Hokkaido-Gebiete, die fast jeder aus den vielen Bildern, die immer durch alle Magazine und das WWW geistern, kennt.
Lichte Birkenwälder mit Massen von Schnee erwarten hier die Powderfreaks der Welt - für einen Tag sind die beiden absolute Traumgebiete, die ca. 1 Stunde Autofahrt von Niseko aus liegen.
Rusutsu wird euch erstmal überraschen, wenn ihr den Freizeitpark an der Talstation seht...

  Was Hokkaido aber zu etwas ganz besonderem und einzigartigem macht ist schlicht und einfach der schon öfter erwähnte "JaPow" - der Schnee ist hier derartig fluffig, dass wirklich fast jeder einfach durchcruisen kann - eben "happy powder skiing"...
Auf Hokkaido und speziell in Niseko, Kiroro oder Rusutsu wird sich jeder gute Skifahrer sein "Powderhigh" abholen, denn so blöd es klingt: man kann fast nichts falsch machen.
Das einzige, was hier immer beachtet werden muss, sind die Freeride-Regeln am Berg. So gibt es überall die sogenannten "Backcountry Gates", die von einem Patrouilleur überwacht werden. Diese Gates haben verschiedene Öffnungszeiten, die unbedingt beachtet werden müssen.
Übrigens: Man darf in Japan auch keine Walky Talky (PMR) Funkgeräte verwenden - das ist strikt verboten und wird echt kontrolliert...
In Japan drohen bei Verstössen gegen solche Regeln sehr hohe Geldstrafen (bis 1000.- Euro).
Aber dafür seid ihr ja mit unseren ortskundigen Guides unterwegs...

Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido Japan Samu-Ride Hokkaido
 Close

 Prices and Booking

Trip: Japan Samu-Ride Hokkaido
Date: Friday 11 January, 2019 to Saturday 19 January, 2019
Days: 9 / Ski days: 6 bis 7

Payment conditions:
payable immediately

Prices & Rooms:

All prices are quoted per person including package and all specials as specified

Double-bedroom
Note: if you book just for yourself (1 person) and we do not find a matching person to your room it could happen that we have to charge a single room supplement or you will stay in a multiple bed room. You do not get a refund to the lower price. We will contact you in that case before the trip.
  1.749,00 EUR
Single-room
Note: Single rooms can not be guaranteed! If all single rooms are booked we will contact you immediately after your reservation booking
  2.059,00 EUR

Special discounts:

Our special discounts for children, kids, groups,...

There is no possible discount for me...  
5-friends-discount

This is valid only with combined booking of minimum five people - one payer! Cannot be combined with other special prices i.e. child discount. Another group discount is not possible.
  - 50,00 EUR

Participant:

Please complete personal details correctly and entirely

  *
 
  *
 
  * for ex. 06.03.1975
 
Street:    
Postcode:    
Town:    
Email-Address:    
Mobilphone:
(important!)
   
  Points with * are compulsory. Without this information we cannot accept the booking.    

In a room with:

If you book for more than one person, you can name the participant you wish to be in a room with.
Note: Each person must complete their own booking!!! (when you proceed you will find a window to write in details of the other participants you are booking for.)!

   

Riding-Skills:

We need to know how well you ride in order to divide our groups in to different levels of riding.

I have lots of experience riding off-piste  
I have already some experience riding off-piste  
Beginner, never tried it before  

Avalanche equipment:

You need the complete avalanche equipment. Without this you are not able to go off piste!
You can order it here and we bring it to your destination.
I already have all equipment  
I need all equipment (beacon, shovel, probe)   + 59,00 EUR
I need beacon only   + 39,00 EUR

Freeride or Airbag Backpack:

I have an Airbag backpack  
I want to rent an Airbag backpack

Note:An airbag backpack is required on any of our heliiskiing trips
Please note our special prices for safety equipment for freerideschule guests, that you get offered with your voucher!
  + 99,00 EUR
I want to rent a freeride backpack with ski fixations   + 25,00 EUR

Rental equipment:

Fill out those points only if you need some equipment.

I do not need rental equipment from Sport5

Note: If you do not have your own equipment please rent it here and we bring it with us - otherwise you can not be sure that you get it the first day from a shop at your destination!
"Try & Buy": If you should buy any equipment at Sport65 within 7 days after your trip the rental fee will be credited to your purchase!
 
Skis  

Rental-Class:

For this person: no rental equipment required  
Freeride skis with tour-bindings & skins

- To reach the maximum safety and flexibility these ski & bindings with an hiking mode as well as skins are required!
  + 129,00 EUR

Boot size:

 

Please give us your boot size in european size or (better!) in your Mondopoint size, that we can mount your binding correctly.
 

Footsize in cm:

   

Height in cm:

   

Weight in kg:

   

Ski Insurance:

We recommend you a ski insurance for our rental equipment

I do not want a DSV ski insurance

We offer you the possibility to book the special DSV Ski & Snowboard insurance for your new items!
Area of applicability For policy holders whose permanent residence is in Europe, insurance coverage applies world-wide. For policy holders whose permanent residence is outside of Europe, insurance coverage applies within Europe.coverage applies within Europe.
I do not want a DSV ski insurance
 
DSV BASIC Ski insurance package

The DSV BASIC insurance covers your skis or rented in the event of theft, breakage or damage.
Valid 12 months - Cancellation rules from DSV insurance are part of this order!
Includes: liability, health, legal and accident insurance (as well as rescue costs).
All informationen here
DSV BASIC Ski insurance package
  + 30,00 EUR
Sport65 Mindestschutz ski insurance

Your Sport65 rental skis are insured for this particular trip.
Sport65 Mindestschutz ski insurance
  + 20,00 EUR

Travel-Insurance:

We strongly recommend a travel insurance, which we will organise for you through "Europäischen Reiseversicherung" (European Travel Insurance)
Package: Travel cancellation insurance, travel abandonment insurance.


Mehr Infos, Leistungen etc. hier...

Es gelten die AGBs der Europäischen Reiseversicherung.

No, I would not like a travel insurance*

*Please consider the cancelation rules from Sport65
Cancelation costs
From Booking until 30. days before trip 20% of the costs
Until 22. days days before trip 30% of the costs
Until 15. days before trip 50% of the costs
Until 8. days before trip 70% of the costs
After this until trip 90% of the total costs
This cancelation rules are validfrom the booking and will be charged in any case.
Note: no exeptions - with your booking you agree with our cancelation rules.
 
Yes, I like to book a travel cancellation insurance

Strongly recommended!
Includes:
- Travel cancelation insurance
- Travel abandonment insurance
Tarif without cost sharing!
The rate is valid for clients up to 64 years. For clients from 65 years on the correct insurance tariff must be adapted by Sport65.
Note!Book this insurance for every person in your booking.
  + 69,00 EUR


Your Price:
from 1.749,00 EUR
Payment conditions:
payable immediately

 Recommended products: