private shopping appointment
Sport65 - Shop & Reisen
Deutsch English

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Date:

Wednesday 12 January, 2022
to Wednesday 19 January, 2022
Days: 8 / Ski days: 6 bis 7
Only 2 spots left!

Trip-Highlights:

Sorry, no English version available yet!
Please contact us for translations via email info@sport65.de

  • 6 Tage VIP Pistenguiding mit Sport65 Privat-Skilehrer/innen
  • 6 Tage kostenlos: "Royale Testpaket" - wir bringen euch nagelneue Pistenski mit
    Ihr müsst keine eigenen Ski mitnehmen!
  • 3x Halbpension im Hotel Albula & Julier in Tiefencastel
  • 4x Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel in Zermatt
  • Anreisejause am Ankunftsabend in Zermatt
  • Hüttenabend mit Abendessen im Restaurant Furri
  • Alle Transferfahrten vor Ort mit öffentlichen Verkehrmitteln
  • Zugticket von Tiefencastel via Sedrun/Andermatt nach Zermatt
  • Gepäcktransfer von Tiefencastel nach Zermatt (bis ins Hotel, fast bis ins Zimmer...)
  • Sport65 Reiseleitung und komplette "Rundum-Sorglos" Reiseorganisation
  • 6 (oder 7!) Tage Skipass Lenzerheide/Arosa, Oberalp Arena, Zermatt zum Sonderpreis bestellbar!
  • Optional: Mitfahr-Möglichkeit mit dem Sport65 Van
  • 5 Feunde Rabatt: Meldet euch zu fünft an und spart ganze 150.- Euro!
  • ...
Royal Skitrip!
Available as on-piste trip too!
 print

 General Information

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Sorry, no English version available yet!
Please contact us for translations via email info@sport65.de

Special regulation season 2021-22 (Corona #staysafe regulation!)

Should your Sport65 trip booked under our "2 G" regulation (vaccinated or proof of recovery) not be allowed to take place due to restrictions (travel warnings or quarantine obligation of the German Foreign Office, or variant areas of the RKI) by COVID-19, even under "2 G" regulation, the already paid travel price or deposits will be fully refunded by us.
Of course, every payment made by you is also covered by the travel insurance certificate in accordance with §651k BGB (German Civil Code) with tourVers / Hanse Merkur Versicherung, which you will receive directly with your booking.
Unfortunately, concluded insurances are not refundable.

With this regulation: Your bugs are safe!

We are really looking forward to the coming winter with you. But as you know:
We can't do without regulations at the moment, and this is especially true for travel events.
Therefore: In the interest of many of our guests and staff, the 2G rule will apply from November for our trips with bus travel or the Sport65 shuttle.

But of course we don't want to exclude anyone, and we also know that there are good reasons for some people not to be vaccinated, so we still offer the possibility of being a "tested" person on our trips and freeride camps - More information here...

NEU! Eine Zugfahrt quer durch die Schweiz - mit dem Glacier Express von Graubünden bis zum Matterhorn!

icon_info.gif Die Idee "Rail & Ski"...

Diese Reise in Worten zu beschreiben ist nicht einfach - am besten: Schau dir das Video in den Produktbildern an...
Aber dennoch erklären wir dir diese neue und geniale Idee gerne nochmal schriftlich:
Die Idee zu dieser Reise kam Holger und Marcel, als sie selbst beim Skigebiet-Scouten unterwegs waren - Lenzerheide & Arosa, Disentis/Sedrun/Andermatt und Zermatt/Cervinia - wow!
Diese Top-Skigebiete gehören doch ohne Übertreibung zum Besten, was man weltweit finden kann - oder?
Man müsste sie doch in einer Woche alle ansteuern können, also quasi einmal quer durch die Schweiz...
Idealerweise auch noch ohne ständig umziehen zu müssen und das Gepäck dauernd aus- und einzuladen...
Und das Ganze dann auch noch in einer kleinen Gruppe und so umweltverträglich wie möglich?
Wie könnten wir das realisieren?
Die Antwort fuhr sprichwörtlich an den beiden vorbei:
Klar! Mit dem Zug!
Denn wo sonst in der Welt hat man so eine perfekte Infrastruktur mit der Bahn oder Bussen?
Die berühmten roten Züge der Matterhorn-Gotthard Bahn, auf der weltberühmten Glacier Express Strecke bringen uns einfach vom Startort im Bündnerland bis zum Matterhorn im Wallis - einmal quer durch die Schweiz, einmal quer durch die Creme de la Creme der Skigebiete.
Bequem, super pünktlich und ideal für unsere Gäste - funktioniert hier doch ganz einfach und vor allem: Zuverlässig wie ein schweizer Uhrwerk!
Und damit ihr, unsere Gäste, euer maximales Skierlebnis geniessen könnt: Sind wir als Guides und Skilehrer mit am Start, guiden euch durch die Gebiete, kümmern uns um die komplette Organisation der Reise, transportieren das Gepäck und bieten den berühmten "Sport65 Rundum-Sorglos-Service"...

Sport65 Royale Skireisen: Diese Reise trägt das Sport65 Prädikat Royale - und das aus gutem Grund, denn ausser Wetter und Schnee werden wir hier alles bieten, was geht!

  • Ihr könnt mit dem Sport65 Van nach Tiefencastel anreisen und von Zermatt zurück (Achtung, nur begrenzt Platz).
    Oder: Ihr fahrt mit der Bahn von Deutschland aus nach Tiefencastel (die Verbindung dorthin ist super und wenn man frühzeitig bucht auch wirklich günstig!).
  • Euer Reisegepäck könnt ihr davor bei uns abgeben, dann reist ihr in der Bahn mit ganz wenig Gepäck.
  • Und euer Gepäck während unseres Transfers ans Matterhorn?
    Transportieren wir euch hinterher! Ihr müsst euch also eigentlich um fast gar nichts kümmern.
    Wir fahren Ski, das Gepäck wird schon im Hotel in Zermatt stehen...
  • 6 Tage VIP Pistenguiding mit Sport65 Privat-Skilehrer/innen, die euch die Gebiete zeigen und viele Tipps geben
  • Vor Ort fahren unsere beiden Skiguides mit euch kreuz und quer durch die Skigebiete, organisieren die Transferfahrten etc.
  • Premiumgruppe: Wir werden hier mit 2 Guides und maximal 12 Gästen unterwegs sein (also: Schnell anmelden)
  • Genial: Wir bringen euch im Rahmen unseres "Royale Testpaketes" nagelneue Ski mit vor Ort, auf denen ihr die ganze Reise über unterwegs sein könnt.
    Ihr müsst also keine eigenen Ski mitnehmen (bitte aber unbedingt im Buchungsformular mit angeben)!
  • Die Transferfahrten vor Ort: Sind alle im Reisepreis inklusive (also eventuelle Fahrten zum Skigebiet und natürlich das Zugticket für den Glacier Express von Tiefencastel via Sedrun/Andermatt bis nach Zermatt)
  • Für die Abende, an denen das Essen nicht im Hotel sein wird: Organisieren wir Plätze in unseren Restaurant-Tipps - denn gerade in Zermatt sind wir ja fast zuhause...

Damit ihr besser einschätzen könnt, was euch bei dieser sehr speziellen und einzigartigen Skireise erwartet, haben wir den geplanten Ablauf der Rail & Ski Tour hier mal grob zusammengefasst - natürlich müssen wir eventuell auf verschiedene Umstände reagieren, aber das wäre der Plan...

Unser geplantes Reiseprogramm:

Mittwoch 12.1.22:
Individuelle Anreise nach Tiefencastel (optional, so lange buchbar Anreise im Sport65 Van).
Bei Anreise mit der Bahn: Könnt ihr uns euer Gepäck vorher in den Shop bringen (oder senden), wir bringen es mit.
Beachte hierzu die Infos unter "Anreise"...
Treffpunkt dort am Abend ca. 20 Uhr zum Abendessen im Hotel Albula & Julier, Tiefencastel.
Wir wohnen perfekt mittendrin, in Tiefencastel, dem Knotenpunkt zu den legendären Graubündner Skigebieten und nur ca. 15 Minuten mit dem Bus entfernt vom grandiosen Skigebiet Lenzerheide Arosa...

Donnerstag-Freitag:
2 Skitage in Lenzerheide/Arosa!
Die Verbindung dieser beiden Skigebiete ist sensationell und unsere Guides werden mit euch das komplette Gebiet unter die nagelneuen Pistenski nehmen!

Samstag:
Heute heisst es früh aufstehen und das Gepäck in den Sport65 Van laden. Dann braucht ihr euch darum nicht mehr kümmern.
Ideal wäre hier: Ein kleiner Rucksack den ihr selbst mitnehmt, in dem ihr euch leichte Schuhe einpackt (Warum? Weiterlesen...)
Dann geht es per Glacier Express via Chur nach Sedrun. Im Zug werden wir frühstücken ("z´nüni".
In Sedrun angekommen: Steigen wir aus dem Zug und rein in den Sessellift.
Die Oberalp Arena von Sedrun bis Andermatt erwartet uns...
Es liegt ein kompletter Skitag, einmal quer durch das ganze Gebiet von Sedrun bis Andmatt vor uns - und natürlich soll der legendäre Gemsstock am Nachmittag das Highlight sein.
Bevor wir dann vom Bahnhof Andermatt auf der Glacier Express Strecke weiter in Richtung Zermatt und Matterhorn rollen: Gehen wir noch eine Kleinigkeit Essen, denn hungrig zugfahren muss nicht sein.
Gegen 20 Uhr treffen wir dann in Zermatt am Bahnhof ein.
Euer Gepäck: Wird wie von Zauberhand schon im Hotel auf euch warten und nach einer kleinen Vesper geht es ins Bett - denn die nächsten 3 Tage werden genial! Wetten?

Sonntag-Dienstag:
3 (oder4!) komplette Tage skifahren im Banne des Matterhorns und direkt in Zermatt wohnen!
Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Holgers Skigebiet No.1 wartet auf euch.
Von der Schweiz nach Italien und zurück, auf kleine Matterhorn mit der modernsten Gondel der Welt, mit dem Gornergrat Zug auf Europas höchste Bahnstation,... lässt sich endlos fortsetzen...
Am Dienstag Nachmittag werden wir dann zum großen Finale noch ein Hüttenabend in unserem Stammrestaurant Furri organisieren...

Mittwoch 19.1.22:
Entweder nach dem Frühstück mit dem Sport65 Van (oder der Bahn) zurück nach Hause oder:
Du buchst dir gleich noch den extra Skipasstag dazu und fährst am Mittwoch noch Ski und am Nachmittag von Zermatt aus per Bahn heim...

Na? Lust bekommen? Dann schnell buchen...
Fragen? Dann gerne bei uns melden!

Du siehst, diese Reise ist mit Sicherheit eine der schönsten Skireisen weltweit! Oder was meinst du?

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I
 Close

 Services

Sorry, no English version available yet!
Please contact us for translations via email info@sport65.de

Special regulation season 2021-22 (Corona #staysafe regulation!)

Should your Sport65 trip booked under our "2 G" regulation (vaccinated or proof of recovery) not be allowed to take place due to restrictions (travel warnings or quarantine obligation of the German Foreign Office, or variant areas of the RKI) by COVID-19, even under "2 G" regulation, the already paid travel price or deposits will be fully refunded by us.
Of course, every payment made by you is also covered by the travel insurance certificate in accordance with §651k BGB (German Civil Code) with tourVers / Hanse Merkur Versicherung, which you will receive directly with your booking.
Unfortunately, concluded insurances are not refundable.

With this regulation: Your bugs are safe!

We are really looking forward to the coming winter with you. But as you know:
We can't do without regulations at the moment, and this is especially true for travel events.
Therefore: In the interest of many of our guests and staff, the 2G rule will apply from November for our trips with bus travel or the Sport65 shuttle.

But of course we don't want to exclude anyone, and we also know that there are good reasons for some people not to be vaccinated, so we still offer the possibility of being a "tested" person on our trips and freeride camps - More information here...

Leistungen: (im Reisepreis inklusive!)

  • 6 Tage VIP Pistenguiding mit Sport65 Privat-Skilehrer/innen, die euch die Gebiete zeigen und viele Tipps geben
  • 6 Tage kostenlos: "Royale Testpaket" - wir bringen euch nagelneue Pistenski mit, die ihr fahren könnt.
    Ihr müsst keine eigenen Ski mitnehmen!
  • 3x Halbpension im Hotel Albula & Julier in Tiefencastel
  • 4x Übernachtung/Frühstück im 3* Hotel in Zermatt
  • Anreisejause am Ankunftsabend in Zermatt
  • Hüttenabend mit Abendessen im Restaurant Furri am letzten gemeinsamen Skitag
  • Alle Transferfahrten vor Ort mit öffentlichen Verkehrmitteln
  • Zugticket von Tiefencastel via Sedrun/Andermatt nach Zermatt
  • Gepäcktransfer von Tiefencastel nach Zermatt (bis ins Hotel, fast bis ins Zimmer...)
  • Sport65 Reiseleitung und komplette "Rundum-Sorglos" Reiseorganisation
  • 6 (oder 7!) Tage Skipass Lenzerheide/Arosa (2 Tage), Oberalp Arena (1 Tag), Zermatt international, inkl. Cervinia (3 oder 4 Tage) zum Sonderpreis bestellbar!
    Hier gleich mitbuchen und Geld sparen! (extra!)
  • Sicherungsschein für die Kundengeldabsicherung gemäß §651k BGB der tourVers / Hanse Merkur
  • Optional: Mitfahr-Möglichkeit mit dem Sport65 Van (extra! Zubuchbar so lange dies im Buchungsformular wählbar ist)
    Pick-up Service unterwegs oder an den Flughäfen Frankfurt oder Basel auf Anfrage möglich
    Sport65 #travelsafe Konzept: Wir werden hier gemäss den dann geltenden Regelungen zu Covid-19 alle Hygienevorschriften im Reiseverkehr beachten. Siehe hierzu "Anreise"
  • Gepäcktransport ab/nach Weinheim: Du fährst mit der Bahn in die Schweiz, willst aber dein Gepäck nicht selbst schleppen? Kein Problem, bringe es in den Sport65 Shop und wir nehmen es im Van mit!
    Bequemer: geht nicht!
  • "Sport65 Duty Free Gutschein" - als Reisekunde bekommst du viele Sonderpreise im Sport65 Shop (online oder im Geschäft) auf viele Produkte unserer Premium Partner. Diese Gutscheine bekommst du mit dem Reisevoucher nach Zahlung des Reisepreises gesendet.

*Achtung: Alle Leistungen, die sich um Bustransfers oder andere Leistungen, die mit der Busfahrt im Sport65 Bus oder Van zu tun haben, sind nur bei gebuchter Bus (oder Van) Anreise Teil des Leistungsumfanges dieser Reise. Es besteht kein Anspruch auf Busplätze o.ä. bei gebuchter Eigenanreise.

 Close

 Extras

Sorry, no English version available yet!
Please contact us for translations via email info@sport65.de

Extras und Sport65 Sonderpreise: (im Reisepreis nicht inklusive!)

  • Anreise nach Tiefencastel, bzw. Rückreise ab Zermatt
    Mitfahr-Möglichkeit mit dem Sport65 Van (zubuchbar so lange dies im Buchungsformular wählbar ist, auch Zustieg unterwegs möglich)
    Sport65 #travelsafe Konzept: Wir werden hier gemäss den dann geltenden Regelungen zu Covid-19 alle Hygienevorschriften im Reiseverkehr beachten. Siehe hierzu "Anreise"
    Pick-up Service unterwegs oder Abholung an einem Flughafen (Frankfurt, Stuttgart) oder Bahnhof auf Anfrage möglich
  • 6 (oder 7!) Tage Skipass Lenzerheide/Arosa (2 Tage), Oberalp Arena (1 Tag) Zermatt international, inkl. Cervinia (3 oder 4 Tage) zum Sonderpreis bestellbar!
    - am besten buchst du die Skipässe hier gleich zum Sonderpreis mit!
    Dann hast du vor Ort keine großen extra Kosten mehr, unsere Guides besorgen dir die Pässe und du bekommst die gleich morgens in die Hand gedrückt, musst also nicht erst loslaufen und Skipässe besorgen...
  • Getränke
  • 3x Abendessen (Andermatt, bzw. Zermatt)
  • 7x Ortstaxen (werden in den Hotels erhoben)
  • Sport65 Miet & Testcenter: Du brauchst hier keine Ski zu mieten - diese bekommst du im Rahmen des "Royale Testpakets" von unseren Guides mit zum Reisestart gebracht.
    Solltest du keine eigenen Skischuhe haben: Kannst du diese im Buchungsformular mit bestellen, auch diese werden von uns mitgebracht.
    Sport65 Mietpreise und Infos...

Important information about included and extra services:

  • All services are included in the travel price.
  • Extras are not included and must be paid at your destination or will be added in the booking form.
    Please remember to bring cash to be ready for unpaid extras.
  • Lift tickets: If lift tickets are not included in the price, Sport65 is in charge of providing you with lift tickets we advise that we do not take responsibility for terms and rules of the lift companys.
    In case that we get free tickets we need them for our guides and staff. Special rates do not need to be forwarded to the customer.
    Booking of lift tickets is mandatory.
    Exception: Holders of season tickets or interconnection tickets (like Tirol Snowcard,...) must not buy tickets and can use their own ticket.
    Please note this during the booking procedure.
  • Additional costs for transportation during the trip (bus, train, taxi/cab rides) which are not already included have to be paid extra.
  • Visitor's tax: Will be added in the booking process and paid seperatly from Sport65 to the hotel.
    If not: Visitors taxes are not included in the travel price and will get charged directly by the accomodation to you.
  • Drinks and additional food (which is not included in the service) have to be paid extra.
  • Skilessons from Sport65 DSLV skiinstructors:
    Our trips include ski guiding but no - lessons!.
    Private lessons for novices can be booked on request.
    Group lessons: 2 days á 2x2 hr.: 79,00 EUR
    Group lessons: 3 days á 2x2 hr.: 99,00 EUR
    Group lessons: 4 days á 2x2 hr.: 129,00 EUR
    Private lessons: 39,00 EUR/hr. every additional person 19,00 EUR/hr.
    Min. number of participants for a group lesson is 4 people.
  • Rental gear: Please regard the official terms of cancellation
    Cancellation of a formal and confirmed reservation has to be done by email and will effect the following terms:
    Until the 15th day before pick up date 10,00 EUR
    Until the 3rd day before pick up date 20,00 EUR

    If the gear did not get picked up on the stated day in the reservation sheet the cancellation fee of 80% of the quoted price will get charged. We will process an invoice automtically and send it to the renter. Refusal of the payment will get pursued by law.
  • Please pay attention to our terms! They are mandatory with each booking.
    Download
  • Please consider our terms of cancellation.
    until the 30th day before trip 20 % of the travel price
    until the 22nd day before trip 30 % of the travel price
    until the 15th day before trip 50 % of the travel price
    until the 8th day before trip 70 % of the travel price
    no show 90 % of the travel price
    We strongly recommend a travel insurance, that covers a cancellation from you due to disease. We will take out this for you through "HanseMerkur Reiseversicherung" (Travel Insurance). More information about Travel insurance.
    This insurance is not included in the trip price and Sport65 is not responsible for any insurance that is offered by alternative payment methods (such as Creditcard,...).
    If you book for more persons than yourself you also agree in our cancellation rules for those.

 Close

 Journey

Sorry, no English version available yet!
Please contact us for translations via email info@sport65.de

Eigenanreise oder optional: Anreise im Sport65 Van mit Sport65 #travelsafe Konzept*

Du kannst selbst anreisen oder die Anreise mit unserem Van buchen (sofern diese noch im Buchungsformular auswählbar ist!).
Pick up Service unterwegs oder an den Flughäfen Frankfurt oder Basel auf Anfrage möglich.
Oder (Tipp!): Du fährst mit der Bahn nach Tiefencastel und von Zermatt retour - geht super schnell und einfach!
Denn die Anreise mit dem eigenen Auto ist keine gute Idee, da das ja dann am Reiseende in Tiefencastel stehen würde.
Bei der Bahn gibt es Spezialangebote in die Schweiz, schau einfach mal rein:
Nähere Informationen dazu siehe hier...
Du willst dein Gepäck nicht selbst schleppen? Kein Problem, bringe es in den Sport65 Shop und wir nehmen es im Van mit!

Sport65 #travelsafe concept: We want to get you to the snow as safely and comfortably as possible!
The Sport65 transfer trip will take place under "2 G" regulation (vaccinated or proof of recovery), according to the then applicable regulations and hygiene rules for Covid-19, in the Sport65 shuttle or coach.
For more information, please visit our Covid-19 information and rules.

akzeptieren_1.gif Vorläufiger Reiseplan Sport65 Van:

  • Abfahrtsort Sport65 Van: Unser Abfahrtsort ist direkt beim Sport65 Shop in Weinheim.
    Adresse: Am Hauptbahnhof 8 - Im 3-Glocken Center, 69469 Weinheim
     
  • Check-In Zeit: Am Mittwoch ca 13.30 Uhr an der Ortovox Pow(d)erbar im Sport65 Shop.
    Parkmöglichkeiten für eure Autos sind dort vorhanden, Parkgebühren siehe unten.
    Du kannst natürlich im Shop noch Einkäufe erledigen, solltest du noch etwas für deine Reise mit uns benötigen.
    Hier kannst du die Sport65 Duty Free Gutscheine, die du mit dem Reisevoucher erhältst perfekt einsetzen.
    Solltest du in deiner Buchung das "Royale Testpaket" bestellt haben, kannst du dieses beim Einchecken im Sport65 Miet & Testcenter aussuchen, anprobieren und einstellen lassen.
    Es wird dann direkt in den Van verladen.
     
  • Abfahrtszeit: Mittwoch ca. 14.00 Uhr
  • Rückfahrt: Nach dem Frühstück am Mittwoch, ca. 10.30 Uhr

akzeptieren_1.gif Vorschlag Eigenanreise:

Du musst nach Tiefencastel in der Schweiz.
Die genaue Adresse der Unterkunft bekommst du mit unserem Reisevoucher mitgeteilt.
Das Hotel ist nur ca. 200m vom Bahnhof entfernt!
Fragen dazu? Gerne bei uns melden.
Bitte: Zugtickets erst nach Rücksprache bzw. Information von uns kaufen.

  • Anreise: Am Anreisetag Nachmittag/Abend - individuelles Einchecken in der Unterkunft
    Treffpunkt mit den Guides: Ca. 20 Uhr beim Abendessen
  • Abreise: Nach dem Frühstück am Mittwoch - oder du fährst am Abreisetag noch Ski, dann kannst du dein Gepäck im Hotel deponieren und am Nachmittag von Zermatt aus retour fahren

Wir versuchen gerne Fahrgemeinschaften zu vermitteln - können hierfür aber keine Vermittlungsgarantie geben.
Bitte kontaktiere uns bei Bedarf per mail ob du:

  • Einen Mitfahrplatz anbieten kannst / ab wo
  • Einen Mitfahrplatz suchst / ab wo

Wir geben dann relativ kurz vor der Reise Kontakte untereinander weiter und ihr könnt euch kontaktieren.

Important information concerning departure times, dates and journey:

  • Departure of the Bus or Van: Sport65 Shop, Am Hauptbahnhof 8, 69469 Weinheim
  • Parking during your Sport65 trip at the "3Glocken Center", Sport65 Shop:
    Parking spots available on the main parking lot in front of the Sport65 Shop. No reservations have to be made!
    Special rates for Sport65 customers:
    - 2,5 until 3 days 14,00 EUR (Departure Friday, arrival Sunday night)
    - 3,5 until 4 days 19,00 EUR (
    Departure Thursday, arrival Sunday night)
    - 4,5 until 5 days 25,00 EUR (
    Departure Wednesday, arrival Sunday night)
    - 7 until 9 days 38,00 EUR (Weekly rate)
    The regulations and house rules from the parking lot owner are applicable.
  • Sport65 is allowed to cancel this trip 15 days before start in case of not reaching the minium number of participants.
    Any costs for booked transfers or transportation to the destination of departure will not be refunded by Sport65.
  • Pick up from the Sport65 Bus or Van along our travel route (Switzerland A5 via Basel-Bern or Basel-Zürich, Austria/Italy A5/A6/A7 via Karlsruhe, Stuttgart, Ulm,...) are possible but must be discussed before booking.
    Your are a group of 10 people and would like to book a pick up and ride to our destination of departure? Let us know and we will give you a ride in our Van for an extra charge. Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Darmstadt...
  • In case you chose Self-arrival travel you will be responsible for the late arrival, if it is not represented by Sport65.
    A claim for damages for non-preserved benefits does not arise from it.
  • If you choose self arrival we do not guarantee a free seat in our bus or shuttle for transfers to the ski resorts.
    If we have free seats we will give you a lift.
  • Please consider our terms, they are part of your booking.

 Close

  Accommodation

Hotel Albula & Julier

Sorry, we did not translate the achievements and facilities of this accomodation.
Feel free to contact us for further information.

Eine Bahnreise durch die Schweiz, 2 Hotels in idealer Lage!

Hotel Albula & Julier, Tiefencastel

Der Startpunkt unserer "Rail & Ski Woche" liegt in Tiefencastel mitten in Graubünden.
Unser Hotel erreicht man super einfach und bis fast vor die Hoteltür mit der Bahn.
Tiefencastel ist zwar ein kleiner Bahnhof, aber durch die Lage an der Strecke nach Davos, bzw. St. Moritz eine sehr oft frequentierte Station.
Was die Anreise total einfach und von Deutschland aus super schnell und preisgünstig macht (Mannheim Hauptbahnhof-Tiefencastel 5,5 Stunden Zugfahrt,).
Das zentral gelegene Hotel "Albula & Julier" liegt genau dort, wo es sein Name vermuten lässt: An der Kreuzung zum Albula und Julier Pass, nur 200m vom Bahnhof entfernt.
Schon 1850 war der erste Bau dort erstellt und unter diesem Namen bekannt, denn schon damals war Tiefencastel einer der wichtigsten Knotenpunkte der gesamten Schweiz und das Tor ins Engadin.
Mittlerweile wurde das Haus natürlich entsprechend umgebaut und auf heutigen Stand gebracht.
Das Hotel ist einfach, ohne großen Schnick-Schnack aber eben gut - die Mitarbeiter/innen sind extrem hilfsbereit und super freundlich.
Die Zimmer sind alle modern, gemütlich und ruhig gelegen, so dass ihr hier nach dem Skitag gut relaxen könnt und vom nächsten Tag auf den Bündner Pisten träumen könnt.
Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und wie immer in der Schweiz: Super lecker mit Müsli, Joghurt und frischem Kaffee, den ihr in schönen alten Silberkannen auf den Tisch bekommt.
Natürlich hat das Hotel "schweiz typisch" ein sehr gutes Restaurant direkt im Haus, in dem wir nach dem Skitag zu Abend essen.

Ausstattung und Leistungen Hotel Albula & Julier:

  • Alle Zimmer mit DU/Bad, WC, Haarföhn, Radio, Telefon, LED-Fernseher
  • Reichhaltigs Frühstück
  • Leckeres Abendmenü aus der sehr guten Küche
  • Hotelllobby
  • Kostenfreies WLAN
  • Kostenloser Parkplatz für euere Autos

Hotel Plateau Rosa, Zermatt (oder ähnliches Hotel von Kategorie, Ausstattung, Lage)

Weiter gehts - Das Matterhorn wartet...
Das kleine aber super schicke und gemütliche Hotel Plateau Rosa ist eines unserer Sport65 Stammhotels!
Quasi direkt an der Gondelstation schön ruhig gelegen - mit einem grandiosen Blick aufs Matterhorn.
Die Zimmer haben zum Teil natürlich den berühmten Matterhornblick. Und dieser Blick ist tatsächlich von allen Zermatter Hotels der Beste, denn es steht zwischen euch und dem "Horu" nichts!
Nach dem Skitag kurz in die Sauna? Kein Problem - der Relaxbereich ist ebenfalls frisch umgebaut und ihr könnt euch die müden Muskeln hier lockern.
Wie erwähnt, das Plateau Rosa liegt direkt an der Gondel, zum legendären "Papperla Pub" sind es nur ca. 4-5 Minuten zu Fuss und mitten rein in die Bahnhofstrasse läuft man keine 10 Minuten.
Unsere Gäste sind total begeistert von dem Hotel, denn der Tag beginnt dort beim sehr reichhaltigen und super leckeren Frühstück direkt mit dem Blick auf das Matterhorn...

Ausstattung und Leistungen Hotel in Zermatt:

  • Leckeres und reichhaltiges Frühstück
  • Alle Zimmer mit Dusche/Bad/WC, Föhn, TV, Radio
  • Zimmer mit Balkon und Matterhornblick (bei Buchung angeben)
  • Kostenloses WLAN in allen Zimmern
  • Skikeller mit Schuhtrockner
  • Evtl kleiner Welnessbereich mit Sauna
  • Kleine und super gemütliche Hotelbar

Was bei der Auswahl unserer Hotels für diese Reise am meisten zählt: Ist die unkomplizierte Lage - so starten wir in Tiefencastel, wo wir vom Hotel mit Zug oder Postbus völlig problemlos nach Lenzerheide & Arosa fahren können (geht sogar meist schneller als mit dem eigenen Auto, weil man keine Parkplätze suchen muss) und in Zermatt: Ist uns ein schneller Weg zu den Gondeln das wichtigste - denn euer Gepäck wird am Ankunftsabend in Zermatt ja schon in der Hotellobby stehen, ihr müsst da also nichts schleppen...

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I
 Close

 Skiresorts

Lenzerheide / Valbella / Arosa (Freeridemountains)

Sorry, we did not translate the skiresorts facts in English language.
But you may rest assured that this resort is a fabulous freeride spot!

Feel free to contact us for further information or visit the website of the resort..

Lenzerheide / Valbella / Arosa - unser Sport65 Freeride Geheim-Tipp!

Das Gebiet war schon immer eines unserer absoluten Lieblingsgebiete - durch die Verbindung mit Arosa hat es sich aber auch international in die Top-Liga der Skigebiete katapultiert!
Zwischen dem Hörnli auf 2494 m ü.M. und dem Urdenfürggli auf 2562 m ü.M. verläuft das Herzstück der Skigebietsverbindung: Die Doppelpendelbahn Urdenbahn. Durch diese super schnelle Verbindung eröffnet sich für uns ein wahres Freeride-Mekka!

Morgens der erste an der Bahn sein, hoch fahren, ganz hoch auf das Rothorn und die spektakulären Hänge als erster befahren, seine Signatur hinterlassen, seine Linie verewigen... Ein Skifahrer Traum! Und hier ist der ganz locker zu erleben!
Ob steile Rinnen am Rothorn oder weite, offene Hänge auf der Scalottas Seite oder in Richtung Arosa- ob Pulverschnee oder Firnhänge - hier findet man alles an einem Tag!
Denn rund um die beiden Orte Lenzerheide und Valbella sowie das verbundene Arosa ist noch nicht so viel vom großen "Freeride-Boom" anderer Top-Resorts zu spüren, hier geht es, eben typisch Schweiz, viel entspannter zu.
Ein Skigebiet, das keine Wünsche offen lässt und mit absoluter Sicherheit eines der Top-Gebiete der gesamten Alpen darstellt.
Das Skigebiet Lenzerheide/Valbella hat sich in den vergangenen Jahren bei unseren Gästen als eines der beliebtesten Gebiete herausgestellt - überzeugt euch selbst warum..

Daten / Fakten / Wissenswertes rund um das Skigebiet...

  • Gesamt Pistenkilometer: ca. 230 km
  • Anzahl der Aufstiegsanlagen / Lifte: 40
  • Schneesicherheit: Arosa gilt seit jeher als "Schneeloch" - und die Hänge von Lenzerheide liegen so, dass sich immer in irgendeiner Exposition schöner Schnee finden lässt. Ausserdem kennen sich unsere Bergführer in dem Gebiet aus, wie in der berühmten Westentasche und finden garantiert Schnee!

Tipps für Freerider, Variantenfahrer, Tourengänger
Das Gebiet ist schlicht und einfach toll! Der spektakulärste Berg im Lenzerheide Gebiet ist sicherlich das Rothorn ("Freeride Mountain"), von dem aus man zunächst mal direkt vorne runter durch die Couloirs, bei genügend Schnee bis runter nach Parpan ohne einen Meter präparierte Piste fahren kann. Diese Abfahrten sind spektakulär und vor allem: Lang! Fast alle über 10km und mit über 1500 Höhenmetern.
Eine sensationelle Freeride Tour (auch ohne Felle gut machbar!) ist von der Rothornseite aus möglich: Mit dem Schwarzhorn Lift ganz hoch, dann bis zum Gipfelgrat aufsteigen (sind nur ca. 20 Höhenmeter!). Danach die ewig lange Nordabfahrt hinunter, unterhalb der Bergstationen von Arosa vorbei bis in das kleine, malerische Skigebiet von Tschirtschen. Man kann in Lenzerheide schon einen Skipass kaufen um dort ebenfalls die Lifte zu benutzen! Von dort aus wieder per Lift ganz nach oben, über den Gipfelgrat kraxeln (ca 50 Höhenmeter) und dann stets halblinks halten, bis hinunter nach Churwalden. Über die Strasse zum Sessellift - dann seid ihr wieder im Skigebiet, auf der Alp Stätz. Natürlich versuchen wir, diese Tour bei entsprechenden Verhältnissen mit euch zu fahren.
Gerade Tourengänger werden die Routen nach Arosa oder Davos kennen, die vom Rothorn aus starten. Ohne große Anstrengungen erreicht man hier die benachbarten Seitentäler und kommt auch wieder zurück nach Lenzerheide.
Aber auch die sonnige Scalottas-Seite bietet einige Highlights. Das ultimative ist sicherlich vom Stätzerhorn die Nordflanke hinunter nach Churwalden.
Unser Fazit: Lenzerheide ist mit Sicherheit eines der interessantesten Freeridegebiete der Nordalpen und Holgers absoluter Geheimtipp...
PSST - nicht weitersagen...

galerie_icon_1.gif  Link zum Skigebiet:  Lenzerheide / Valbella / Arosa

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Disentis - Freerideparadies

Sorry, we did not translate the skiresorts facts into English.
But you may rest assured that this resort is a fabulous freeride spot!
At the moment one of the secret spots in the alps...
Endless runs and a bunch full of off-piste possibilties are waiting for all our freeride levels.

Feel free to contact us for further information or visit the website of the resort...

Disentis, ein ganz besonderer Freeridespot! Aber psst - nicht jedem weitersagen...

... und jetzt ist das Gebiet von Disentis direkt mit Sedrun verbunden!
Seit April 2019 ist sie fertig, die neue Gondel vom Ortsrand Sedrun hinauf zum Cuolm da Vi - und damit quasi mitten rein ins Gebiet von Disentis.
Das Gebiet ist im Wandel - durch neue Investoren werden die Bahnen und Lifte in den kommenden Jahren erweitert und Disentis wird irgendwann in nicht zu ferner Zukunft direkt an Sedrun/Andermatt angeschlossen werden. Irgendwann...

Aber noch ist es: Dieses beschauliche, ruhige und äußerst gastfreundliche Dorf in Graubünden am Fuße des Lukmanniers und Oberalppasses mit seinem unglaublichen Freeridegebiet und der einmaligen Atmospäre...
Wer einmal dort gewesen ist, weiss was der Werbeslogan „Freier Atem“ meint!
Denn die „Freerider-Luft“ hier ist keineswegs so dünn wie z.B. am Arlberg oder in Chamonix.
Powder-Stress am Morgen? Vergiss es!
Disentis ist ein verborgenes Freeride-Mekka mit Powdergarantie, "hinter" den großen und bekannten Bündner Gebieten wie Flims/Laax oder Lenzerheide und hinter dem Oberalp, also weg vom Andermatt-Trubel, gelegen und dadurch nicht so stark frequentiert - keine Angst, die neue Gondel bringt auch nicht wahnsinnig viele "Andermatter" rüber...
Hier seid ihr mitten drin im "Romontsch" Sprachkreis, hier sprechen die Einheimischen Rhäto-Romanisch (90% der Bewohner des Vorderrheintales sind Rhäto-Sprachig!). Die Herzlichkeit der Menschen fiel uns gleich auf, hier oben ticken die Uhren noch anders, die Zeit scheint ab und zu stillzustehen. Winterromantik pur!
Oberhalb der imposanten Benediktiner Klosteranlage von Disentis aus dem 8. Jahrhundert befindet sich das Skigebiet Disentis 3000
Die Hänge rund um den knapp 3330m hohen Oberalpstock sind nicht nur für uns im Moment das Beste, was die Nordalpen zu bieten haben!
Einige der klassischen Ostschweizer Varianten befinden sich hier: Val Strem (hier ist der Aufstieg ca. 30 min), Val Gronda, Val Pintga oder das Val Acletta warten!
Die Abfahrten ziehen sich immer bis ganz hinunter ins Tal und bei normaler Schneelage kommt man so bis zur Gondel und kann direkt wieder nach oben fahren.
Viele Runs erreicht man direkt vom Lift aus, also ohne zusätzlichen Aufstieg und hat dann über 1500 Höhenmeter Gelände direkt zur Gondel vor sich!

Mit Fellen an den Ski vergrößert sich das Terrain aber überproportional! In 20-60 Minuten Aufstieg erreicht man neben den erwähnten Klassiker-Routen z.B. auch die Ault Scharte, die man über einen Klettersteig erklimmen muss (keine Angst, wir haben dich am Seil!) um dann entweder über die Brunnilücke nach Disentis oder den Oberalpstock (Gletscher!) ins Val Strem nach Sedrun zu fahren!

Für die ganz guten und abenteuerlustigen: Der Aufstieg zum Oberalpstock und die Abfahrt ins Maderanertal ist eines der absoluten Freeride Highlights der Alpen!

Nach wenig Hiken findet man noch mehr Rinnen, Couloirs, offene, baumlose Hänge die auf Befahrungen warten - denn hier findet man auch Tage nach einem Schneefall noch unverspurtes Gelände.
Die "Runs" führen oft in abgeschiedene Täler, von dort aus kommt man jederzeit mit der Oberalpbahn zurück zur Disentis-Bergbahn oder ans Hotel...
Sowohl unsere Basics als auch Advanced und Experts werden hier ihre "Traumruns" finden.

Man kommt schnell in Kontakt mit den wenigen Locals, gibt sich die Hand, kennt die Liftboys und genießt ihre neidischen Blicke, wenn man aus dem oberen Lift sofort in die tagelang unberührten Hänge einfährt...

Daten / Fakten / Wissenswertes...

  • Gesamt Pistenkilometer: ca. 60 km präparierte Pisten
  • Anzahl der Aufstiegsanlagen / Lifte: 12
  • Schneesicherheit: Irgendwie schneits hier immer, und wenns schneit dann auch viel - und irgendwie liegt der unzerfahrene Schnee hier auch länger... Spaß beiseite - da Disentis geographisch so liegt, dass es das Wetter aus dem Norden und dem Süden bekommt, liegt hier wirklich immer gut Schnee! Schau einfach mal die Bilder unserer Galerien an...

Und nach dem Skitag...
...ist es hier auch anders! Wenige kleine Kneipen warten beim Après - unser Tipp ist aber ganz klar das Nangijala, die Kneipe die einigen Skibums gehört, in der am Nachmittag immer Happy Hour ist und am Wochenende oft Konzerte stattfinden.
Es ist ein besonderer Platz, ein Platz wie er eben nur in Orten wie Disentis (oder vielleicht noch Gressoney...) zu finden ist...

Eisenbahnfreunde:
Noch ein besonderer Tipp für Eisenbahnfreunde und unbedingt empfehlenswert:
Eine Tour mit der "Rhätischen" in Richtung Ilanz (Talabwärts) und zurück sowie die "Königsetappe" des Glacier Express in Richtung Andermatt sind unvergessliche Fahrten inmitten grandioser Berge!
In Sedrun befindet sich im Übrigen der "Mittelzugang" zum Jahrhundertbauwerk "Gotthard Tunnel", aus dem tonnenweise Abraum geholt wurde und über einen 800m tiefen Aufzug von der Mitte aus gegraben wurde.
In Sedrun gibt es ein Besucherzentrum mit einer wahnsinnig interessanten Ausstellung. Denn: Der Schacht von Sedrun ist das tiefste Loch weltweit mit einem Aufzug und geht mitten in den längsten Tunnel der Welt!
Ein Superlativ am Ende des Rheintales...

galerie_icon_1.gif  Link zum Gebiet: Disentis 3000

title="Direkt rein ins Gebiet..." href="http://www.disentis3000.ch/" target="_blank">Disentis 3000

 

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Gotthard-Oberalp-Arena (Disentis / Sedrun / Andermatt)

Sorry, no English version of this skiresort...

Umrahmt von grandiosen Bergen, ein tolles Skigebiet mit leeren Pisten...

Die Oberalp Arena - ein absolutes Highlight der schweizer Skigebiete!
Per Glacier Express aus Richtung Disentis nach Sedrun, Oberalp und Andermatt... ein Must-See für Skifahrer und Wintersportler.
Mittlerweile seit einigen Jahren direkt mit einer neuen Gondel mit Disentis verbunden, ist das beschauliche Schweizer Bergdorf Sedrun geographisch weltbekannt: Denn dort entspringt der Rhein, der mächtigste und wichtigste Strom Nord-Europas!
Oberhalb der Rheinquelle befindet sich ein Skigebiet, das mit Sicherheit in einer der landschaftlich schönsten Regionen der Alpen liegt.
Die Gotthard-Oberalp-Arena, umrahmt von einer impossanten Bergwelt und Gletschern, die über den Oberalp Pass hinweg die Bündner Gebiete Disentis und Sedrun mit Andermatt im Kanton Uri verbindet.

Auch Eisenbahnfreunde kennen diese Region, denn bis Disentis fährt die Rhätische Bahn und stösst dort auf die Matterhorn-Gotthard Bahn, die dann weiter bis Zermatt geht.
Der wohl schönste Teil der Glacier-Express Strecke geht über den Oberalp Pass - Eisenbahn-Romatik PUR!

Ein abwechslungsreiches Skigebiet der feinsten Art wartet in Sedrun auf Wintersportler - und Freerider finden hier bei leichten Anstiegen ein Gebiet von dem sie träumen - und gerade am Oberalp Pass mit wenigen anderen Freeridern...
Von Sedrun aus hinüber nach Andermatt mit nagelneuen Liften und Bahnen - eine Tagestour die sich lohnt.
Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, denn trotz modernen Lifte und Bahnen unterliegt Ski, Board, Wintersport hier einer gewissen Lässigkeit und urschweizer  Gemütlichkeit...

Die Pisten und Lifte starten in Sedrun Dieni quasi direkt am Bahnsteig.
Raus aus dem Zug und man ist ruck zuck oben auf Pisten, die am Morgen durchaus den Vergleich mit Dolomiten-Pisten nicht scheuen brauchen. Top-präpariert und Highspeed-Carving garantiert!
Von Sedrun aus via Alpsu auf die Andermatter Gebiete Nätschen - Gütsch und Winterhorn - sensationell schön!
Man kann bis hinunter mitten nach Andermatt fahren, kommt dort direkt am Bahnhof raus und läuft ein paar Meter zur legendären und weltbekannten Gemsstock Bahn. Dort oben beginnt das Tiefschnee/Freeride-Revier am Gemsstock, ein Traumgebiet über das in vielen Magazinen geschwärmt wird und von dem wir uns selbst natürlich schon mehrfach überzeugt haben...
Und auch die Pisten dort sind: Vom Allerfeinsten und man legt die 1000 Höhenmeter auf perfektem Schnee zurück...
Kurzum: Die Arena - muss man gesehen haben. Punkt.

Daten / Fakten / Wissenswertes...

  • Blaue Pisten: 28 km
  • Rote Pisten: 57 km
  • Schwarze Pisten: 40 km
  • Gesamt: 135 km
  • Anzahl der Aufstiegsanlagen / Lifte: ca. 25

galerie_icon_1.gif Link zum Skigebiet: Gotthard Oberalp Arena

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Zermatt, das Freeride Eldorado...

Sorry, we did not translate the skiresorts facts in English.
But you may rest assured that this resort is a fabulous freeride spot!

Feel free to contact us for further information or visit the website of the resort...

WOW! Ein Freeridegebiet der Klasse "XXL" - Für uns das Top-Gebiet weltweit...

Holgers alte Heimat: Zermatt! Das "Matterhorn Glacier Paradise" - das wohl schönste Skigebiet der Welt und wie wir es hier nennen, ein " Freeride Eldorado", das seinesgleichen sucht!

Zermatt - dieser Name lässt den meisten Wintersportlern das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Fast schon mystisch überragt das Matterhorn, der "Berg der Berge", den Nobelskiort in den Walliser Alpen.
Monte Rosa, Castor, Pollux, Mischabell, Dom, Lyskamm, Breithorn - welcher Bergliebhaber wird angesichts dieser "Riesen" um Zermatt herum nicht schwach?
Die unzähligen Abseitsmöglichkeiten in den drei Zermatter Skigebieten Sunnegga/Rothorn, Gornergrat und Klein Matterhorn bieten Freeride-Einsteigern und natürlich auch Freaks alles, was man sich nur vorstellen kann! 
Zusammen mit dem italienischen Breuil/Cervinia bildet Zermatt ein Skigebiet der Superlative rund um das Matterhorn, das weltweit unerreicht ist.
Zusätzlich ist es auch das höchste Skigebiet der Alpen (bis über 3800m) mit vielen Nordhängen, die auch weit im Frühjahr noch schöne Powdertage zulassen oder zu traumhaften Firn-Runs einladen.
Zugegeben: Es ist nicht gerade billig hier, aber dafür sind die Anlagen top und Warteschlangen? Fehlanzeige!
Die Gondeln und Bahnen hier suchen ihresgleichen auf der Welt - dort wo Österreich aufhört, fängt hier alles erst an.
Und gerade im Gelände ist hier viel weniger los als an anderen "Hotspots" der Freerideszene - Sunnega/Rothorn, Klein Matterhorn und Gornergrat und Hohtälli bieten durch ihre Anlagen einen Luxus, den man durchaus mit Heliskiing vergleichen kann, denn die Bahnen katapultieren Wintersportler super schnell nach oben und die Runs sind oft bis zu 1000 Höhenmeter.
Hier kommt man auch ohne Felle und Tourenausrüstung an tolle und spektakuläre Abfahrten, oftmals direkt vom Lift aus.
Unsere Sport65 Gäste sind jedes Mal aufs Neue fasziniert von Zermatt, dem Matterhorn, den Skigebieten und der grandiosen Walliser Bergwelt.
Zermatt - Ein Bergmythos und absolutes Muss für jeden Ski- und Snowboardfahrer!
NEU seit 2019: Die neue "3S" Gondel auf das Kleine Matterhorn - die höchste Seilbahn der Alpen und schon alleine wegen der Bahnfahrt den Besuch wert!

Daten / Fakten / Wissenswertes rund um das Skigebiet...

  • Gesamt Pistenkilometer: ca. 310 km (inkl. Cervinia und Valtournenche)
  • Anzahl der Aufstiegsanlagen / Lifte: 35 (Zermatt), 25 (Cervinia/Valtournenche)
  • Schneesicherheit: Besonders schneesicher bis weit ins Frühjahr durch die extreme Höhe über 3800m und Gletscher (Sommerski!). Hier findet man noch Pulverschnee, wenn in anderen Gebieten längst die Krokusse blühen und spät in der Saison tolle Firnhänge!

Unsere Tipps für Freerider / Variantenfahrer...
Zermatt zu beschreiben ist eigentlich in Worten kaum möglich.
In Zermatt findet ihr alles, was das Freeriderherz begehrt!
Vor allem eines: Viel Platz!
Denn anders als in den anderen großen "Freeride-Spots" wie Verbier, Chamonix oder dem Arlberg hält sich hier die Schar der "Skibums" in Grenzen und die Anzahl der Einheimischen, die morgens als erste den frischen Powder zerpflügen ist einfach auch kleiner.
Auch Tage nach einem großen Schneefall findet man noch "First Lines" - und auch wenn schon Spuren im Gelände sind, hier ist alles weitläufiger, größer und man kann noch unberührte Flecken für die eigene Linie finden.
Natürlich sollte man sich entsprechend auskennen, denn Zermatt bedeutet vor allem eines: Ski und Board in hochalpinem Gelände, mit dessen Gefahren!
Unsere Guides und Holger kennen das Gebiet perfekt und garantieren maximalen Spaß, wenn ihr mit ihnen unterwegs seid.
Hier einige Tourentipps:
Zum Stockhorn per Gondel (via Rote Nase) und dann runter über die Gletscher bis zur Gant-Gondel ist sicherlich ein ultimatives Highlight.
Genial sind auch Variantenabfahrten Hohtälli/Mittelritz (über 1000 Höhenmeter Tiefschnee!), die in den Grünseecouloirs enden (wenn man die Einfahrt findet!), die Schwarzsee Waldschneisen (Holgers Geheimwege!), Rothorn-Face, der Garten-Hang,...
Ein weitere Highlight, wenn man einen erfahrenen Bergführer dabei hat ist die Abfahrt über das Schwarztor auf den Grenzgletscher. Mitten durch die grandiose Welt des ewigen Eises. Alpinausrüstung (Gurt, LVS, Seil,...) sind hier natürlich Pflicht!
Auch super: Bei Firn über den Furggen-Gletscher am Matterhorn bis direkt unter die impossante Ostwand. Aber Achtung - dort hat es auch Spalten, also nicht alleine da hin fahren und entsprechende Ausrüstung dabei haben!
Außerdem extrem viele Helikopter Möglichkeiten Richtung Monterosa, Silbersattel!
Touren und Variantenmöglichkeiten finden sich in und um Zermatt ohne Ende - nicht umsonst startet hier die weltberühmte "Patrouille du glacier", das härteste Skitourenrennen der Welt!
Diese Liste ließe sich ohne Ende fortsetzen...

Sollte mal einen Tag Piste angesagt sein...
Am Klein Matterhorn und am Gornergrat finden Carver traumhafte Verhältnisse auf extra breiten Pisten.
Für sportliche Fahrer: Vom Klein Matterhorn nach Zermatt oder nach Valtournenche sind es ca. 17 km, nach Cervinia über die "Ventina" ca. 11 km Piste, die zum extremen Carven einlädt. Probiert es mal in einem Stück durchzufahren - die Oberschenkel werden brennen!
Die anspruchsvollste Piste im Gebiet: Die National am Sunnegga - richtig steil und meist sehr hart, so dass man die Kanten zum glühen bringt!
Oder die "weiße Perle" vom Hörnlilift nach Furri, direkt am Fuße des Matterhorns vorbei.

Holgers Zermatt-Insider-Tipps...
Die besten Hütten mit Wahnsinns Matterhornblick liegen in Findeln (Sunnegga/Rothorn).
Auch sensationell gelegen: Die Fluhalp am Fuß des Gornergletschers mit ihren vielen kleinen Separé Zimmern (Achtung - Plätze reservieren!). Oder die Gandegg Hütte (Kl. Matterhorn) mit einem tollen Blick auf das Breithorn.
Unser Tipp schlechthin: Das Restaurant Furri (super Essen, besonders Walliser Käseschnitte mit Ei!).
Wichtig wenn ihr ohne uns dort seid - immer einen Gruß von Holger/Sport65 sagen!
Auch klasse: Rüber nach Cervinia, dort gibts einige sehr schöne Rifugios mit hervorragendem Essen und gutem Espresso (siehe Skigebietsbeschreibung Cervinia)
Après: An der Bar des Hotel Cervo, sicherlich einer der stylishsten Plätze der ganzen Alpen kann man den tag perfekt ausklingen lassern. Etwas heftiger: der Hennustall (liegt genau an der Talabfahrt Kl.Matterhorn, ist momentan der angesagteste Treffpunkt!),...
Oder auch genial: Das Snowboat, dort kann man ganz chillig auf dem Oberdeck mit Matterhornblick ein Aprèsbier trinken...
Nightlife: Wird in Zermatt ganz groß geschrieben und zwar ohne "Anton aus Tirol"...
Als Start: Die Northwall Bar oder vor dem Paperlapub ein schnelles Bier. Dann: Das Hotel Post (Pub, 2 Discos, Bar, Livemusik - best Place in town), Vernissage, ... und viele mehr.

galerie_icon_1.gif  Link zum Skigebiet: Zermatt

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I

Breuil-Cervinia / Valtournenche, Freeride the italian way...

Sorry, we did not translate the skiresorts facts in English.
But you may rest assured that this resort is a fabulous freeride spot!

Feel free to contact us for further information or visit the website of the resort...

Skiing the italian way... ein Traumgebiet mit unglaublichen Freeridemöglichkeiten und: Wenigen Freeridern...

Das riesige und super schneesichere Skigebiet an der Südflanke des Matterhorns.
Dort wo sich Powder und Firn treffen, das ist Skifahren rund ums Matterhorn!
Kaum hat man von Zermatt aus die Grenze am Plateau Rosa überschritten, schon macht sich italienisches Flair breit.
Die ultralangen Abfahrten bis hinunter nach Cervinia und Valtournenche bieten alles, was das Freeriderherz begehrt.
Im Hochwinter "Südalpen-Powder, im Frühjahr Genua-Tief-Dump und danach: Firnhänge zum Zungen schnalzen...
Und wenn der kleine Hunger kommt: Es gibt nette kleine Hütten mit super lecker Pasta und günstigem Espresso.
Auf der Südseite des Monte Cervino (Matterhorn auf ital.) finden sich breite Variantenhänge, riesige Couloirs und wunderschöne Firnabfahrten (besondere Tipps: Richtung Valtournenche). Hier ist auch generell im Gelände wenig los, d.h.: Viel Platz, no Stress!
Von Valtournenche Richtung Zermatt sind übrigens die alten Schlepper durch neue Sessel ersetzt worden und bieten jetzt totalen Komfort auf neuen Anlagen!
Hier gilt nur ein Motto: Fahren ohne Ende - entweder auf der Matterhorn Nordseite oder eben drüben, auf der italienischen Südseite, so wie Wetter und Schnee es am besten zulassen!
NEU ab 2020: Die Gondel von Cervinia aus direkt aufs Kleine Matterhorn - so ist man noch schneller ganz oben!

Daten / Fakten / Wissenswertes rund um das Skigebiet...

  • Gesamt Pistenkilometer: ca. 146 km (Cervinia/Valtournenche), 200 km (Zermatt)
  • Anzahl der Aufstiegsanlagen / Lifte: 25 (Cervinia/Valtournenche), 35 (Zermatt)
  • Schneesicherheit: Laut ADAC Atlas besonders schneesicher durch die extreme Höhe und Gletscher bis über 3800m.
    Besonders im Frühjahr super wegen der Genuatiefs und Südlage = tolle Firnhänge!

Unsere Tipps für Freerider / Variantenfahrer...
Hinein ins Amphitheater des Cervino! Es gibt wohl weltweit nichts besseres als die riesigen Hänge in der Aosta-Monte Rosa-Matterhorn Region!
Oben vom Klein Matterhorn aus üben den Gletscher entlang der Ventina fahren oder direkt in Richtung Castor und Pollux abbiegen. Eine Breithorn Besteigung oder die tollen Firnhänge Richtung Valtournenche. Oder wenn mans einfach haben will: Die Hänge unterhalb der Cime Bianche (von dort aus kann man auch nach Champoluc/ St. Jacques abfahren, muss aber entweder per Bus oder mit Fellen wieder aufsteigen!)
Hier geht einfach alles!
Vor allem eignet sich die Südseite des Skigebiets Zermatt/Cervinia für tolle Frühjahrs-Firnerlebnisse, denn die Hänge liegen alle in der Sonne, so ausgerichtet dass der Firn nach und nach kommt. da könnt ihr unseren Guides vertrauen, denn die kennen sich da aus.
Über Gletscher vorbei an riesigen Seracs fahren, die schönsten Powderhänge finden, im Frühjahr perfekte Firnverhältnisse ausnutzen, kleine Touren oder Helikopter fliegen- was wollt ihr mehr?
Ein weiteres Highlight ist sicherlich die Monterosa Umrundung (auch die "Spaghetti Runde" genannt) per Tourenski (auf der Strecke der "Trofeo Mezzalama", dem italienischen Pendant zur "Patrouille du glacier").

Heliskiing: Hier auch ein Highlight!
Von Cervinia oder dem Plateau Rosa aus haben wir die Möglichkeit mit dem Helikopter mitten in die höchsten Berge der Alpen zu fliegen!Das Ganze hier relativ preisgünstig (im Preis-Leistungsvergleich wohl die günstigste Heli-Destination weltweit!), denn wir können mit einem Flug am Tag einen ganzen Tag im Gelände "erobern".
Hinauf zum Col di Verra und via Schwarztor nach Zermatt oder zum Tête de Valpelline und direkt an der Matterhorn Nordwand vorbei - hier ist sehr viel möglich! Die Landepunkte liegen fast alle jenseits der 4000m Marke und eröffnen meist Nordhänge mit bis zu 2500 Höhenmetern Abfahrt.
Kurzum: Sensationell!

Sport65iger Tipps...
Es gibt im ganzen Gebiet extrem viele kleine Hütten. Holgers Lieblingshütte ist das einfache, aber sehr gute "Refugio Bontadini" - hier wird im Selfservice Restaurant frisch und typisch gekocht.
Oder ganz hervorragend: Das Châlet d´Etoile in Cervinia!
Oder Talabfahrt links nach Breuil: Hütte "Iglo" bestellt eine kalte Platte und einen schönen Grüß vom Jürgen dann gibt es noch einen Grappa.
Ganz klasse: Vor dem Runterfahren nach Valtournenche an der Hütte "Roisette" noch einen Radler nehmen... Auch prima: Die Kneipe in der Talstation von Valtournenche, dort gibt es erstklassigen Wein! Achtung: Absturzgefahr!!
Ach ja - Versucht mal das Aosta-Nationalgetränk "Grolla" (brennender Kaffee mit Ginepi aus einer speziellen Holztasse).

galerie_icon_1.gif  Link zum Skigebiet: Breuil / Cervinia / Valtournenche

Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I
 Close

 Prices and Booking

Trip: Rail & Ski Trans Swiss FREERIDE ROYALE I
Date: Wednesday 12 January, 2022 to Wednesday 19 January, 2022
Days: 8 / Ski days: 6 bis 7

Payment conditions:
Deposit at a value of: 400,00 EUR in the next 3 days.
Payment of balance up to: 12/12/2021

Sport65 - with "2 G" in the snow:

No, I do not accept the Sport65 2G rule!

ATTENTION!
You are neither vaccinated nor recovered, but still want to go to the snow with Sport65?
Then click here...
If you accept our policy regarding travel, cancellation costs then please select:
Yes, I accept the Sport65 2G regulation.
This is the only way to get on the skis or boards with us...
 
Yes, I accept the Sport65 2G rule!

Sport65 - with "2 G" in the snow...
We are really looking forward to the coming winter with you.
But as you know: without regulations it is not possible at the moment, this is especially true for travel events.
Therefore: In the interest of many of our guests and staff, from November onwards the 2G rule will apply to all our trips with coach travel or the Sport65 shuttle.
You can find more information here...
 

Prices & Rooms:

All prices are quoted per person including package and all specials as specified

Double-bedroom
Note: If we do not find a matching person for your booked room due to the current Covid-19 rules your booking will be changed to a single room. We will contact you before the trip in that case.
  1.799,00 EUR
Three-bedroom
This price is valid only with booking and full payment for the participants by YOU (who ever is paying and booking for the group)
  1.649,00 EUR
Single room (on demand)
You absolutely want a single room? Please select this option.
We will contact you immediately whether a single room or a double room for single use is possible on this trip and how much the surcharge is.
Attention: If no accommodation in a single room is possible, or the surcharge is too high for you, you can of course cancel free of charge.
  2.009,00 EUR

Kind of journey:

Self arrival with car, plane, train,...

Self arrival: We can not guarantee a free seat in our bus or shuttle for transfers to the ski resorts.
If we have free seats we will give you a lift gladly.
 
Journey with Sport65 bus or shuttle*

The most comfortable way to reach the mountains!
*Sport65 #travelsafe concept:The journey is going to take place following the rules and regulations about Covid-19 with our Sport65 coach/shuttle.
In case we cannot (or want to) travel according to the Covid-19 rules with our Sport65 shuttle we are going to inform you in advance.
In this case you can cancel free of charge or switch to self arranged travel. The difference will be refunded to your account!
Caution: Boarding points on the road are only possible after written confirmation.
  + 99,00 EUR

Special discounts:

Our special discounts for children, kids, groups,...

There is no discount possible for me...  
5-friends-discount

This is valid only with combined booking of minimum five people - one payer! Cannot be combined with other special prices i.e. child discount. Another group discount is not possible.
  - 30,00 EUR

Participant:

Please complete personal details correctly and entirely

*
 
*
 
* for ex. 06.03.1975
 
Street:  
Postcode:  
Town:  
Email-Address:  
Mobilphone:
(important!)
 
  Points with * are compulsory. Without this information we cannot accept the booking.    

In a room with:

If you book for more than one person, you can name the participant you wish to be in a room with.
Note: Each person must complete their own booking!!! (when you proceed you will find a window to write in details of the other participants you are booking for.)!

 

Ski ticket:

6 day ski ticket at a special price

This lift ticket is valid from the day after arrival until the day before departure.
  + 370,00 EUR
7 day ski ticket at a special price

This lift ticket is valid from the day after arrival until the day of departure.
  + 420,00 EUR
Booking without ski ticket

I buy the ski tickets at the destination by myself
OR: I do have a ski ticket for this resort or I do not want to ski.
 

Riding-Skills:

We need to know how well you ride in order to divide our groups in to different levels of riding.

ADVANCED

I was already in backcountry or powder, but I have no or only a few experience in ascents with climbing skins.
 
EXPERT

I ski often in backcountry and powder and have some experinece in ascents with climbing skins or handling of avalanche safety equipment.
 

Rental equipment:

The next points are only needed in case you would like to have rental or test equipment (Skis, boots, etc). This equipment you can get adjusted before departure in our shop or we can bring it with us to the destination.
Attention: Proper adjustment of the bindings is only possible in our Sport65 shop. On the road we can only adjust the bindings manually. The skis are calibrated and the functionality of the bindings is tested. Due to that fact there is no binding adjustment as per IAS norm possible on-site. The use of rental equipment takes place at the user's own risk. Sport65 cannot be held responsible for binding adjustment without automatic testing. The renter can get his bindings adjusted in a sport shop on-site at own cost.
Sport65 equipment is not automatically insured against breakage or theft.
For the booked rental equipment our rental terms are applicable: For cancellation of rental equipment a handling fee of 10.- Euro will be retained. For cancellation from 3 days before departure 80% of the rental fee will be charged. There is no discount possible for rental equipment retured earlier than planned.

No rental equipment for this person  
Freeride skis with frame-tour-bindings, skins and crampons

To reach the maximum safety and flexibility these ski & bindings with an hiking mode as well as skins are required!
  + 139,00 EUR
Freetouring Skis with Pin bindings, skins and crampons

Those skis are ideal to climb easy, but they still have a great descent performance - they are 90-10mm waisted and equiped with Pin-Tech bindings.
Note: You need skiboots with tech inserts!
  + 179,00 EUR

Rental boots:

I do not need boots

Note: If you do not have own boots please rent them here and we bring it with us!
 
Touren / Freetouring skiboots with Pin-Inserts

Note: Please fill out the following points regarding size!
  + 74,00 EUR

Avalanche equipment:

You need the complete avalanche equipment. Without this you are not able to go off piste!
You can order it here and we bring it to your destination.
Not needed  
All equipment (beacon, shovel, probe)   + 59,00 EUR
Beacon only   + 39,00 EUR

Freeride Backpack:

Not needed

Note: An airbag backpack is required on any of our heliiskiing trips
Please consider our special prices for safety equipment in the "Duty Free voucher", that you get offered with your voucher!
 
Airbag backpack   + 99,00 EUR
Freeride backpack with ski fixations   + 24,00 EUR

Ski Insurance:

We recommend a ski insurance for our rental equipment, that covers your rental skis in the event of theft, breakage or damage .

No ski insurance

We offer you the possibility to book a special Ski & Snowboard insurance for your new or rented items!
Area of applicability: For policy holders whose permanent residence is in Europe, insurance coverage applies world-wide. For policy holders whose permanent residence is outside of Europe, insurance coverage applies within Europe.coverage applies within Europe.
No ski insurance
 
DSV BASIC Ski insurance package

The DSV BASIC insurance covers your skis or rented in the event of theft, breakage or damage.

  • Includes: liability, health, legal and accident insurance (as well as rescue costs)*
  • Valid 12 months
  • With your order you sign the terms of use from DSV Versicherung
  • Sport65 is agent of DSV Versicherung
  • *More informationen here
  • Cancellation rules from DSV insurance are part of this order!

DSV BASIC Ski insurance package
  + 30,00 EUR
Sport65 Mindestschutz rental ski insurance

Your Sport65 rental skis are insured for this rental period.

  • It ends automatically with the end of the trip or rental period

Sport65 Mindestschutz rental ski insurance
  + 20,00 EUR

Travel-Insurance:

We strongly recommend a travel insurance, that covers a cancellation from you due to disease. We will contract this for you through "HanseMerkur Reiseversicherung" (Travel Insurance)

More information, services etc. here...

Note: The terms of use of HanseMerkur are part of your booking, the contract is made from you with HanseMerkur, Sport65 is just the agent.

No travel cancellation insurance*

*Please consider the cancelation rules from Sport65
Cancelation costs
From Booking until 30. days before trip 20% of the costs
Until 22. days days before trip 30% of the costs
Until 15. days before trip 50% of the costs
Until 8. days before trip 70% of the costs
After this until trip 90% of the total costs
This cancelation rules are valid from the booking and will be charged in any case.
Note: No exeptions - with your booking you agree with our cancelation rules.
No travel cancellation insurance*
 
Yes, travel cancellation insurance

Strongly recommended!
Includes:
- Travel cancelation insurance
Tarif without cost sharing!
Note: Book this insurance for every person in your booking.
For families we can change the rates later, because for 2 adukts & 1 (or more) children we can add the trip costs and give you the cheaper version.
Yes, travel cancellation insurance
  + 65,00 EUR
Yes, travel cancellation & Covid-19 travel insurance

All benefits of the travel cancellation insurance and in addition you are covered in the following cases:
.
  • You have to go into quarantine shortly before the start of your trip
  • .
  • You are not allowed to come with us at the beginning of the journey due to increased body temperature
  • .
Local, regional or supra-regional quarantine measures, contact or exit restrictions ordered by the authorities are not insured.
Yes, travel cancellation & Covid-19 travel insurance
  + 80,00 EUR